„Er ist Träger des Fritz-Schumacher-Preises und gilt als Hamburgs neuer Backstein-Papst: Professor Bernhard Winking (82) hat in der Hansestadt, Deutschland und dem Ausland mehr als 300 Bauten realisiert, viele davon mit Ziegeln. Die MOPO sprach mit dem renommierten Architekten über schwindenden Backstein in der Stadt, Bautradition und die HafenCity.“

 

Hier weiterlesen: www.mopo.de/hamburg/interview-mit-stararchitekt-verschwindet-der-rote-backstein--27871822

 

Autor: Mike Schlink

Quelle: http://www.mopo.de/27871822 ©2017